Was begeistert uns heute,
wovon träumen wir morgen?

Frieling steht für Top-Sanitärprodukte und professionelle Beratung. Wir sind im Markt der Bäder zu Hause, verfolgen alle Innovationen und Trends und analysieren neue Werkstoffe, Produkte und außergewöhnliche Designobjekte. In dieser Rubrik finden Sie Ideen und Wissenswertes über spannende und aktuelle Themen rund ums Bad.

Purer Individualismus

Gestaltungsfreiheit ist vielen Menschen heute eine besonderes Anliegen. Vielfalt und Flexibilität stehen hoch im Kurs. HEWI bedient diesen Trend mit Modularität, BETTE konfiguriert maßgeschneiderte Badobjekte.

Individuelle Inszenierung

www.hewi.de I Mit dem Bad-Mobiliar M 40 von HEWI gleicht kein Bad dem anderen. Das System bietet eine bunte Vielfalt in zehn Glasfarben für Individualisten und besticht durch klare Linien und markante Formen. Die System-Module werden mit zwei Tiefen und drei verschiedenen Höhen jedem Grundriss mit unzähligen Kombinationsmöglichkeiten gerecht. Dank spezieller Beschläge fügen sich alle Module absolut lückenlos aneinander. Grifflose Türen öffnen sich leicht und leise mittels Push-to-open Technik. Mit mehreren Waschtisch-Modulen, einem Sitz-Modul, einem Spiegelschrank und barrierefreien Elementen können Sie mit M 40 Ihre ganz eigene Badwelt gestalten. Widerstandsfähige und besonders pflegeleichte Oberflächen erfüllen jeden Wunsch und jeden Komfortanspruch.

Massgeschneidert

www.bette.de I BETTE bietet maßgeschneiderte Lösungen und fertigt individuelle Waschtische, Badewannen, Duschwannen und Duschflächen entsprechend Ihren Vorstellungen. So werden Badträume auch bei kniffligen Grundrissen wahr.

Je nach Raumbedarf und Notwendigkeit bietet BETTE die passgenaue Anfertigung von Bade- und Duschwannen in Sondergrößen an. So wird Fliesenstückwerk im Randbereich vermieden. Eine weitere Spezialität ist der BETTE „Eckabschnitt“. Ein Dreieck mit einer Schenkellänge von 15 x 15 cm wird hier an einer, an mehreren oder auch an allen Ecken der Wanne entfernt. So passt sich Ihre Wanne selbst komplizierten Raumsituationen an. Bohrungen für Armaturen auf dem Wannen- oder Waschtischrand können bereits in der Fertigung vorgenommen werden – frei platziert für eine individuelle Anordnung und Gestaltung.

Auch bei der Farbwahl der Keramik lässt BETTE keine Wünsche offen. Die Palette beinhaltet über 1.000 Sanitär- und Mattfarben. Eine einheitliche Farbgebung für Waschtisch, Bade- und Duschwanne ist so gewährleistet. Eine Besonderheit ist BETTE „Bicolour“ für Badewannen: innen weiß, außen schwarz-matt, schwarz-glänzend oder violett. Fugenlose Eleganz für ein einzigartiges Ambiente. Und wenn Sie ganz besonderen Wert auf Hygiene und leichte Pflege Ihrer Badkeramik legen, sind Veredelungsglasuren mit glasklarem Polymerfilm die richtige Wahl. Hier perlt das Wasser noch einfacher ab. Die BETTE „Zarge“ macht als emaillierte Aufkantung am Dusch- und Badewannenrand unschöne und unhygienische Silikonfugen zwischen Wanne und Fliesenspiegel überflüssig. Dies sorgt für dauerhafte Sicherheit und Hygiene. Schimmelnde Fugen gehören so der Vergangenheit an.

Barrierefreies Design für alle

Hätten SIe gedacht, dass die schönsten Designbäder heute barrierefrei sind? Barrierefrei ist schick – in jedem Alter! Transparente, bodengleiche Optik und großzügige Bewegungsflächen sind nicht nur komfortabel, sondern auch wegen Ihres Designs absolut im Trend.

Grenzenloser Badkomfort

Badkomfort für alle Generationen und Genuss pur ohne jegliche Einschrämkungen bieten heute viele Herstellerprogramme. Die Produktauswahl ist so flexibel und vielfältig gestaltet, dass jegliche individuelle Besonderheit für den ganz persönlichen Wellness-Bereich berücksichtigt wird.

www.diana-bad.de I www.sam.de
Bodengleiche Duschflächen sind topaktuell, sicher und komfortabel. Mit rutschfesten Böden und klappbaren Duschabtrennungen wird mehr Bewegungsspielraum im ganzen Bad geschaffen. Die Zugänglichkeit der Dusche kann so großzügig gestaltet werden, dass später sogar ein Rollstuhl hinein passt. Mit praktischem Zubehör werden außerdem viele Alltagshilfen geboten, wenn es einmal notwendig werden sollte. Ein dezenter Sitz in der Dusche, Stützklappgriffe und Haltegriffe. All das wird heute von Top-Designern in überzeugender Optik gestaltet. Das Schöne daran: Diese Ausstattung kann bei Bedarf einfach nachgerüstet werden.

www.duscholux.com I www.hewi.de
Wer Komfort und Erleichterung beim Baden und Duschen liebt, wird sich über Step-In Lösungen freuen. Denn sie bietet Badewanne und Duschlösung als Einheit. Auch Badewannen mit Trittstufen, einer großzügigen Sitzfläche auf der Einbaukonstruktion oder mit Tür erleichtern den Einstieg. Über höhenverstellbare Waschtische und Toiletten, einen im Neigungswinkel verstellbaren Spiegel sowie Sitzgelegenheiten freut sich die ganze Familie. Wandhängende Möbel, WCs und ein unterfahrbarer Waschtisch wiederum erhöhen nicht nur die Bewegungsfläche im Bad, sie erleichtern auch die Reinigung des Bodens und schaffen durch die nicht unterbrochene Bodenfläche ein großzügigeres Raumgefühl.

Die neuen WC-Generationen

Spülrandlose WCs und Dusch-WCs heben das Bad auf ein vollkommen neues Hygiene-Niveau. Die Toiletten der Zukunft reinigen Sie nach dem Toilettengang mit Wasser, sind berührungslos zu bedienen und säubern sich quasi selbst.

Spülrandlos

www.diana-bad.de I Unschöne Ränder, die bislang für Bakterien und Schmutz perfekte Brutstätten waren, gehören der Vergangenheit an. Das glatte Innenbecken des DIANA Life Wand-WCs wird von einem keramischen Spülverteiler, der selbst zur Reinigung abnehmbar ist, mit Wasser versorgt. Das druckvolle Wassersystem speist gleich drei kraftvolle Spülströme auf einmal und sorgt so für restlose Reinheit im Innenbecken, ohne dass Wasser über den Rand spritzt. Die Säuberung ist nicht nur gründlicher als mit jeder anderen Spülung, sie ist auch noch äußerst leise und Wasser sparend. Der eigene Reinigungsaufwand und Verbrauch an Reinigungsmitteln wird auf ein Minimum reduziert.

Dusch-WC/Washlet

Ein Dusch-WC oder Washlet ist in Asien bereits vielerorts Standard. Nichts ist so gründlich, hygienisch und erfrischend wie die Reinigung mit Wasser. Auch nach dem Toilettengang. Kein Wunder also, dass das Dusch-WC als perfekte Symbiose von WC und Bidet überall auf der Welt immer mehr begeisterte Anhänger findet.

de.toto.com I www.geberit.de I www.duravit.de
Angefangen mit dem Warmwasser-Reinigungssystem hat das Washlet von TOTO immer wieder neue Hygienestandards gesetzt – etwa durch innovative automatische Funktionen oder den Luftreiniger. Das TOTO Washlet GL wird beispielsweise per Fernbedienung gesteuert und hat einen beheizbaren Sitz mit Absenkautomatik. Das GEBERIT Dusch-WC AquaClean Mera besticht ebenfalls durch berührungslose WC-Sitz-Automatik, WhirlSpray-Duschtechnologie und innovativer Spültechnik. Die DURAVIT SensoWash Washlets in verschiedenen Designs und Ausführungen überzeugen mit angenehmer Nutzung, einfacher Bedienung und unterschiedlichen Duschfunktionen für die Bedürfnisse unterschiedlicher Nutzer.

Produkthighlights Technik

Kinderleicht geregelt

www.hansgrohe.de I Dass Sie immer die richtige Menge, der angenehmste Strahl, die perfekte Temperatur verwöhnt, dafür sorgen in der Dusche die intelligenten und designstarken Select Thermostate von HANSGROHE. Die mechanische, stromlose Bedienung ist kostengünstig in der Installation und wartungsarm. Mit einfachem Knopfdruck wird die gewünschte Strahlart beim Duschen gewählt und das Wasser an- oder ausgeschaltet. Besonders clever und elegant zeigt sich das HANSGROHE Select Tablet. Seine Bedienelemente mit einer klar verständlichen Symbolik lassen sich nicht nur kinderleicht steuern, das Tablet stellt darüber hinaus noch eine großzügige Abstellfläche zur Verfügung.

Für alle Sinne

www.hansa.de I In kühlem Blau, sanftem Violett oder warmen Rot lässt das Farblicht in der nach oben offenen Armatur HANSACANYON das Wasser je nach der tatsächlichen Wassertemperatur erstrahlen. Die Steuerung erfolgt elektronisch über Sensortasten. HANSAMURANO X wird von einer unsichtbaren Elektronikeinheit gesteuert und bietet intelligenten Komfort und pures Erlebnis. Als zentrales Element der Armatur fungiert die vermeintlich schwebende Fläche aus Metall und Glas, die gleichzeitig Bedienebene und Wasserausgabe ist. Gesteuert von Sensoren, die in die Glasplatte integriert sind, reagiert sie in zwei Stufen auf Annäherung: Erst wird das Licht der LED-Anzeigen aktiviert, dann der Wasserfluss.

Produkthighlights Design

DUSCHEN XXL

www.hoesch-design.com
Einfach mal zusammen unter die Dusche springen. Wie man für spontane Verwöhnmomente richtig vorsorgt, zeigt HOESCH mit der Duschkabine Thasos im XXL-Format. Sie bietet ausreichend Platz und Komfort für zwei Personen. Die beiden Duschsäulen umfassen jeweils eine Regenbrause, acht Seitendüsen und eine Handbrause.

REINSTE FORM

www.hansgrohe.de
Das minimalistische Design von Axor Starck V lässt uns mit einem Korpus aus transparentem Kristallglas erleben, wie lebendig Wasser ist. Die organisch-skulpturale Form der Armatur gibt dem Wasserwirbel volle Entfaltungsmöglichkeit. Neben aller Ästhetik ist diese Armatur von HANSGROHE unempfindlich, leicht zu reinigen und funktional.

Unikat

www.villeroy-boch.de
Exklusiver Luxus im Bad hat einen neuen Namen: Squaro Prestige. Mit individuell von Hand aufgebrachten Echtholzfurnieren oder elegantem Leder entstehen aus den prämierten freistehenden Badewannen von VILLEROY & BOCH edle Unikate für höchste Ansprüche. Eine einzigartige Sonderedition für all jene, die das ganz Besondere suchen.

Titan

www.villeroy-boch.de
VILLEROY & BOCH präsentiert mit dem Säulen-Waschtisch Octagon ein innovatives Premium-Produkt. Mit dem neuartigen Werkstoff TitanCeram konnte für Octagon ein Design geschaffen werden, bei dem durch präzise Kanten und Winkel im Beckeninneren ein Achteck geformt wird, das mit seinen Facetten wie geschliffener Kristall wirkt.

Harmonisch

www.alape.com
Der Säulen-Waschtisch Unisono von ALAPE verbindet Form und Funktion auf die schönste Weise. Das Waschbecken aus 3 mm glasiertem Stahl wird harmonisch durch einen feinen Chromring mit dem bodenstehenden Korpus aus glasiertem Stahl verbunden. Der zylindrische Waschtisch kann mit Wandarmatur oder bodenstehender Armatur genutzt werden.

Organisch

www.kermi.de
Der Trend der weichen organischen Formensprache im aktuellen Bad-Design findet im Heizkörper Ideos von KERMI seinen idealen Gestaltungspartner. Charakteristisch für Ideos sind die sternförmigen Elemente, die sich zu einem faszinierenden Ganzen verbinden. Der Thermostatkopf ist im Heizkörperdesign harmonisch integriert.

Das erfrischende Magazin
für Badkultur

Bad-Trendbroschüre 2017 jetzt kostenlos abholen oder bestellen
Lesen Sie die aktuelle Ausgabe des großen Trendsetters in Sachen Bad: SPLASH – DAS Badmagazin. Es zeigt moderne Bäder, Badplanungen und Produktneuheiten. Erfahren Sie alles über Wellness und Home-Spa. Wertvolle Profi-Tipps rund ums Bad bieten handfesten Nutzen. Sie erhalten die neue Ausgabe für 2017 gratis in unseren Bädergalerien. Gerne senden wir Ihnen auch ein kostenloses Exemplar per Post. Einfach das Formular ausfüllen und absenden. Die für den Postversand notwendigen Angaben sind mit einem Sternchen markiert.

Magazin Bestellen

Magazin bestellen