Mit Plan ins Badevergnügen

Ein neues Bad will gut geplant sein. Ganz gleich, ob es sich dabei um eine Renovierung, Sanierung oder einen kompletten Neubau handelt. Eine professionelle Planung gewährleistet, dass effizient gearbeitet wird und das Endergebnis bis ins Detail Ihren Wünschen entspricht. Wie das in der Praxis funktioniert, zeigen Ihnen unsere Planungsbeispiele für die wichtigsten Badtypen vom Kleinbad bis zum Familienbad.

Eine gute Planung bringt zwei Dinge zusammen: Ihre persönlichen Wünsche mit den räumlichen Gegebenheiten. Denn die Raumsituation ist der einzige unverrückbare Faktor auf dem Weg zu Ihrem Traumbad. Es sei denn, Sie können im Zuge eines Neubaus noch Einfluss auf Raumgröße und Raumform nehmen oder beabsichtigen beispielsweise, bei einem vorhandenen Raum eine Wand zu entfernen und so eine neue Raumsituation zu schaffen. In der Regel ist jedoch der aktuelle Raum die Basis.

Der erste Schritt zum optimalen Plan ist die qualifizierte und persönliche Beratung in einer unserer Badausstellungen. Es ist sehr hilfreich, einen Grundriss des Badezimmers mitzubringen. Kommen Sie gerne auch in Begleitung Ihres Architekten oder Fachhandwerkers, der Ihre baulichen Gegebenheiten schon kennt und am besten beurteilen kann. Gemeinsam klären wir alle offenen Fragen.

Die Kompetenz und Erfahrung unserer Badspezialisten gibt Ihnen die Sicherheit, dass ein Bad entsteht, an dem Sie über viele Jahre Ihre helle Freude haben werden.


Das kleine Bad − 4,8 qm

  • Badezimmer vor der Neuplanung und Renovierung
    Ein kleines Badezimmer im Stil der 80er Jahre soll modernisiert werden. Der Bauherr wünscht sich ein praktisch-funktionales Bad mit einigen Akzenten. Besonderen Wert legt er auf mehr Abstellfläche am Waschtisch und einen großzügigen Duschbereich.
  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Ausschlaggebend bei der Planung eines kleinen Bades ist eine stimmige Gliederung und die Reduktion auf das Wesentliche. Mit einer klaren Struktur entsteht auf nur 4,8 Quadratmetern ein Bad mit viel Bewegungsfreiheit und individuellem Charakter.
  • Kolorierte Zeichnung − Skizzierung der Farb- und Materialgestaltung
    Eine kolorierte Skizze vermittelt einen ersten Eindruck von der geplanten Badgestaltung. Sie hilft bei der Beurteilung, welche Farben und Materialien die beste Wirkung im Raum erzielen.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Durch einen passgenauen Möbelwaschtisch mit Aufsatzwaschbecken wird die gesamte Breite der rechten Wand genutzt. Der Bauherr gewinnt Stauraum und Abstellfläche. Die beschichtete Abstellfläche lässt sich mühelos reinigen. Mit ihrer schwarzen Oberfläche bildet sie einen Kontrast zum ansonsten hell und freundlich gestalteten Bad. Der Spiegel auf Raumbreite lässt das Bad optisch größer erscheinen. Der ebenerdige Duschbereich bietet viel Platz für ein unbeschwertes Duschvergnügen. Durch die kleine Abmauerung aus Naturstein ist die Toilette Blicken von der Dusche aus entzogen. Die Toilette über Eck lockert die Gesamtgestaltung optisch auf und lässt das Fenster zugänglich. Für Handtücher mit Wohlfühltemperatur sorgt ein moderner Badheizkörper neben der Tür.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC: KERAMAG
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Duschabtrennung: KERMI
    Duscharmaturen: HANSGROHE
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    Waschtisch und Unterschrank: KERAMAG
    Armaturen: HANSGROHE
    Accessoires: KEUCO

Das kleine Duschbad - 3,4 qm (NEU)

  • Das kleine Duschbad – Marken
    Waschtisch und Unterbau: Villeroy & Boch
    Einhebelmischer: Hansa
    Spiegelschrank: DIANA Top
    Handtuchhalter: Keuco Elegance
    WC-Anlage: Grumbach, Geberit, Villeroy & Boch und Keuco
    Dusche: DIANA, VIEGA, Grohe und Keuco
  • Das kleine Duschbad | Vogelperspektive
    So gelingt ein kleines Bad mit ebenerdiger Dusche: Gerade einmal 3,4 qm Grundfläche standen unseren Badexperten aus Hamm für die Planung dieses Duschbadezimmers zur Verfügung. Hier sehen Sie das das Ergebnis von der Skizze bis zur fertigen 3D-Planung.
  • Das kleine Duschbad - Skizze
    Die Anforderung an dieses Bad: Trotz beengter Fläche einen großen und ebenerdigen Duschbereich mit einem vollwertigen Waschtischbereich schaffen. Blättern Sie für weitere 3D-Badbilder und die verwendeten Marken. Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das kleine Duschbad – Dusche und WC
    Dieses moderne Duschbadezimmer bietet Ihnen eine ebenerdige Dusche mit Pendel-Falttür, um bei Nichtbenutzung der Dusche einen Raumgewinn zu erzielen. Die Brausestange kann gleichzeitig als Haltestange verwendet werden. Das spülrandlose Wand-WC passt sich mit seinem extra schmalen Spülkasten perfekt in beengte Räume ein. Der Waschtisch mit Unterbau sorgt für für möglichst viel Stauraum.
  • Das kleine Duschbad – 3D-Ansicht
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.

Das Bad mit Dachschrägen − 15 qm

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Ein Raum mit Dachschrägen stellt eine besondere Herausforderung dar. Hier zählt jeder Zentimeter. Auch ein großzügiger Grundriss kann bei einem solchen Bad nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Dachschrägen den Raum in der Höhe oft deutlich begrenzen. Eine bequeme Standhöhe von gut zwei Metern muss besonders bei der Planung von Waschtisch, Dusche und Toilette berücksichtigt werden. Wir haben das Bad so gegliedert, dass die Standhöhe in diesen Bereichen gegeben ist und der Raum gleichzeitig optimal ausgenutzt wird.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Die Badewanne auf dem Podest wurde leicht aus der Schräge herausgezogen, um eine gute Einstiegshöhe zu erzielen. Um die Wanne herum sind Ablage- und Stauflächen integriert. So steht einem romantischen Bad im Kerzenlicht mit Blick auf den Sternenhimmel durch das Dachfenster nichts im Wege. Das Podest kann außerdem als Sitzfläche genutzt werden. Durch die räumliche Abtrennung der Toilette ist im wahrsten Sinne des Wortes ein stilles Örtchen entstanden. Der ebenerdige Walk-In Duschbereich und der Doppelwaschtisch machen dieses Dachschrägenbad zu einem bequemen Badezimmer für alle Generationen.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    Badewanne: BETTE
    Armaturen: GROHE
    Waschtisch und Unterschrank: KERAMAG
    Duschabtrennung: KERMI
    Accessoires: KEUCO

Das Bad in L-Form – 7,5 qm (NEU)

  • Das Bad in L-Form – 7,5m²
    So gelingt ein verwinkeltes Bad mit großzügiger Dusche und Sechseck-Badewanne. Blättern Sie durch die Bilder für weitere 3D-Ansichten und die verwendeten Marken.

    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker.
  • Das Bad in L-Form – Skizze der Raumaufteilung
    Eine perfekte Anordnung der Badelemente durch unser Planungsteam aus Delmenhorst: die neu gezogene Wand sorgt für einen großen Duschbereich – gleichzeitig ist das WC aus dem Sichtfeld.
  • Das Bad in L-Form – Blick auf die 6-Eck-Badewanne
    Zentrales Element ist die Badewanne, ergänzt durch minimalistische und reinigungsfreundliche Unterputzarmaturen.

    6-Eck-Badewanne: BETTE
    Waschtisch: VILLEROY & BOCH
    Waschtischunterschrank: DIANA
    Leuchtspiegel: DIANA - FUN2
  • Das Bad in L-Form – Alles passt
    Die Elemente in diesem Bad wurden so ausgewählt und angeordnet, dass das Fenster frei zugänglich ist.

    WC-Anlage: KERAMAG | TECE
  • Das Bad in L-Form – Blick in die Dusche
    Neben der Badewanne ist sogar noch Platz für eine große Dusche. Den Nassbereich der Dusche trennt eine Echtglas-Pendeltür mit Hochglanz Profil unserer Hausmarke DIANA.

    Dusch-Pendeltür: DIANA LIFE
    Kopfbrause: IDEAL STANDARD
    Armatur: KEUCO
    Edelstahl-Duschrinne mit Designabdeckung: DIANA

Das Schlauchbad − 4,6 qm

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Gerade in Altbauten sind häufig Schlauchbäder zu finden, die wenig Platz bieten, um sich zu drehen. Hier ist eine Reduktion auf das Wesentliche besonders wichtig. Eine Gliederung, die mit der länglichen Raumform bricht, lässt darüber hinaus auch ein Schlauchbad zu einem echten Hingucker werden. In unserer Planung wird das Bad durch den ebenerdigen Duschbereich hinten am Fenster und die über Eck gesetzte Toilette optisch verkürzt. Der ungewünschte „Tunnelblick“ wird so vermieden.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Zugegeben, es gehört schon ein wenig Mut dazu, ein kleines und schmales Bad durchgängig mit dunklen Fliesen zu gestalten. Helle und unterschiedliche Wand- und Bodenfarben würden dieses Bad optisch größer erscheinen lassen (siehe Bild 5). In unserem Fall legte der Kunde jedoch ausdrücklich Wert auf eine dunkle und markante Farbgebung. Der Walk-In Duschbereich bietet viel Platz. Eine faltbare Duschtür und ein schwenkbares Duschsystem lassen das Fenster dabei immer zugänglich. Die Toilette über Eck bricht den Schlauchcharakter des Raumes und setzt einen optischen Akzent. Der große Spiegel über dem Waschtisch lässt das Bad etwas größer wirken.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC: KERAMAG
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtisch und Unterschrank: KERAMAG
    Armaturen: GROHE
    Hocker und Accessoires: KEUCO
    Duschabtrennung und Badheizkörper: KERMI
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC: KERAMAG
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtisch und Unterschrank: KERAMAG
    Armaturen: GROHE
    Hocker und Accessoires: KEUCO
    Duschabtrennung und Badheizkörper: KERMI
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Bei dieser Farbgestaltung mit unterschiedlichen Wand- und Bodenfarben werden die verschiedenen Bereiche des Bades farblich markiert und der Raum optisch vergrößert.

Das Familienbad − 14 qm

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Die Familie wünschte sich ein Bad, das auf die Ansprüche eines mehrköpfigen Haushalts ausgelegt ist. Um Zeit zu sparen, ist es gerade morgens wichtig, dass Eltern und Kinder das Bad gleichzeitig nutzen können, ohne sich im Weg zu stehen. Die Aufteilung in klar getrennte Zonen für Badewanne, Dusche, Waschbecken und Toilette unterstützt das.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Die große Badewanne wurde als separate Ruhezone angelegt. Dank eines Mittelablaufs können z.B. zwei Kinder die Wanne gleichzeitig nutzen. Eine Stufe erleichtert den Einstieg. Im Wannen- und auch im Duschbereich wurde Wert auf viel Ablagefläche gelegt. Die Badmöbel haben ausreichend Stauraum für die ganze Familie. Die zwei Einzelwaschtische können parallel genutzt werden. Eine Fußbank vor dem Waschtisch stellt sicher, dass auch kleinere Kinder die Armaturen erreichen. Der Duschbereich mit Kopf- und Handbrause ist großzügig und spritzsicher. Ein separater Toilettenbereich bewahrt die Intimität.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC: VILLEROY & BOCH
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtische und Möbel: VILLEROY & BOCH
    Armaturen: HANSA
    Badewanne: BETTE
    Duschfläche: BETTE
    Duschabtrennung und Badheizkörper: KERMI
    Accessoires: EMCO

Das Familienbad mit Eckbadewanne - 13,6 qm (NEU)

  • Ein Familienbad mit viel Bewegungsfreiheit
    Platz für die ganze Familie, viel Bewegungsfreiheit und klare Formen. In dieser Bildergalerie sehen Sie die 3D-Badplanung der Frieling Bädergalerie Hamm, von der Skizze bis zur möblierten 3D-Planung.
  • Familienbadezimmer – 13,6 qm | Skizze mit Bemaßung
    Vom Wunsch zur Umsetzung: Die Vorgaben für dieses Bad waren ein ebenerdiger Duschbereich mit gemauerter Sitzbank, ein integrierter Wandablauf, eine Doppelwaschtischanlage mit viel Stauraum sowie eine Eckbadewanne unter dem Fenster.
  • Familienbadezimmer – 13,6 qm | Doppelwaschtisch
    Endlich eine Doppelwaschtischanlage mit Stauraum für die ganze Familie. Nutzen Sie die seitliche Ablagefläche für Ihre Handtücher, den Seifenspender, Pflanzen, einen wasserdichten Bluetooth-Lautsprecher...oder einfach alles, was im Bad Spaß macht.
  • Familienbadezimmer – 13,6 qm | Eckbadewanne
    Die Eckbadewanne DUSCHOLUX Malaga wurde für diesen Kunden unter dem Fenster platziert. Zum Einsatz kommt ein Badewannen-Einhebelmischer von DORNBRACHT und das beliebte Wannenbrauseset DIANA LIFE.
  • Familienbadezimmer – 13,6 qm | Badheizkörper
    Unsere Planungsspezialisten sorgen für Wärme im Bad: Als Badheizkörper kommt hier der KERMI DIVEO mit Mittelanschluss in der Ausführung graphit metallic zum Einsatz.
  • Familienbadezimmer – 13,6 qm | Duschbereich
    Im gefliesten Duschbereich hat sich unser Kunde in der Badausstellung Hamm für diese Marken entschieden:
    Pendeltür und Seitenwand: DIANA TOP XP
    Stabhandbrause: DORNBRACHT
    Wandregenbrause: DORNBRACHT
    Wandablauf: GEBERIT
  • Familienbadezimmer – 13,6 qm | 3D-Ansichten
    Planen Sie ein Bad mit gefliestem Duschbereich? Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.


  • Blick in den gefliesten Duschbereich
    Eine gemauerte Sitzbank in der bodengleichen Dusche sorgt für Wellnessfeeling. Nebenbei ist es der perfekte Ablageort für Ihre Duschutensilien. Haben Sie den unauffälligen Wandablauf (Geberit) entdeckt? Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.

Das große Bad mit freistehender Wanne - 18 qm (NEU)

  • Das große Bad mit freistehender Badewanne | 3D Grundriss
    So könnte Ihr großes Badezimmer von uns geplant werden: Für seinen Neubau wünschte sich der Bauherr eine freistehende Badewanne und eine Doppelwaschtischanlage mit viel Stauraum. Blättern Sie durch die Planungsbilder für eine Skizze, weitere 3D-Ansichten und die verwendeten Marken.
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – Grundriss
    Ein Grundriss mit viel Gestaltungsfreiraum. Dieses moderne Badezimmer punktet durch viel Bewegungsfreiheit und Platz für Badaccessoires.
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – Marken
    Eine DIANA SPA Acrylwanne sorgt für wohnliche Atmosphäre - mit bestem Ausblick durch die Ausrichtung der Badewanne auf die bodentiefen Fenster.

    Wannenmischer: HANSGROHE
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – Marken
    Badheizkörper: KERMI
  • Planen Sie selbst ein Badezimmer?
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – 3D-Ansicht
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – 3D-Ansicht
    Blick auf den Doppelwaschtisch von VILLEROY & BOCH mit Unterbau der Marke SANIPA.
    Waschtisch Einhebelmischer: HANSGROHE
    Lichtspiegel: KEUCO
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – 3D-Ansicht
    Wand-WC: VILLEROY & BOCH
    Spülkasten und Betätigungsplatte: TECE

    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das große Bad mit freistehender Badewanne – 3D-Ansicht
    Ein Bad mit Walk-In Dusche und viel Ablagefläche: Im Vordergrund rechts sehen Sie ein Regal mit Ganzkörperspiegel der Marke SUBWAY. Für den Duschbereich setzen die Frieling Bad-Experten auf unsere Hausmarke DIANA mit dem Spa Regenpaneel (50x50 cm) als Deckeneinbau-Element.

Das Bad aus zwei Räumen - 9,6 qm (NEU)

  • Das Bad aus zwei Räumen – Der neue Grundriss
    Der Kundenwunsch: Aus zwei Räumen soll ein großes Bad entstehen bei möglichst wenig Installationsaufwand. Die vorhandenen Anschlüsse im Bereich des WCs sollen so weit wie möglich genutzt werden. Teile der Wand müssen erhalten bleiben. Oben sehen Sie die fertige Skizze der Frieling Bädergalerie Hamm. Blättern Sie für weitere Planungsbilder und Informationen zu den verwendeten Marken.
  • Das Bad aus zwei Räumen – Merkmale
    - Duo-Badewanne mit Mittelablauf für 2 Personen
    - Ablage im Bereich der Badewanne
    - WC über Eck (Standort der alten Anschlüsse)
    - spülrandloses Wand-WC
    - großzügiger Waschtisch mit ausreichend Stauraum
    - erhöhte Armatur für etwaige Haarwäsche am Waschtisch
    - geschlossener Duschbereich am Standort der vormaligen Dusche
    - doppellagiger Badheizkörper an zentraler Stelle im Raum, um die Wärmeleistung optimal auszunutzen
  • Das Bad aus zwei Räumen – Marken
    Badewanne: DIANA Life2 Acryl-Duo-Einbauwanne
    Wannenbrauseset: DIANA Pure
    WC-Anlage: GRUMBACH, GEBERIT, KERAMAG, KEUCO
    Dusche: DIANA, KALDEWEI
  • Das Bad aus zwei Räumen – Marken
    Waschtisch und -Unterbau: KERAMAG
    Waschtisch-Einhebelmischer: DIANA Life3
    Handtuchhalter: KEUCO
    Badheizkörper: KERMI
  • Das Bad aus zwei Räumen – Ansichten
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das Bad aus zwei Räumen – Ansichten
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das Bad aus zwei Räumen – Ansichten
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.
  • Das Bad aus zwei Räumen – Ansichten
    Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker: Zum Frieling Handwerker-Finder. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.

Das DIANA Gäste-WC - 3,7 qm (NEU)

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Eine Gäste-WC mit Produkten unserer Exklusiv-Marke DIANA. Hier finden Sie unsere kostenlosen DIANA-Badkataloge
  • Das DIANA Gäste-WC - 3,7 m²
    Das sind die verwendeten Marken für diese WC-Anlage mit Urinal:
    Wand-WC: DIANA PLUS2 (Sitz mit Softclose)
    Urinal: DIANA PLUS-E
    Spülkasten/Betätigungsplatte: GEBERIT
  • Das DIANA Gäste-WC - 3,7 m²
    Die Marken der Waschtisch-Anlage:
    Waschtisch: DIANA PLUS2
    Einhebelmischer: DIANA TOP
    LED Lichtspiegel: DIANA FUN2
    >Mehr DIANA Waschtische
  • Das DIANA Gäste-WC - 3,7 m²
    Die Marken der Waschtisch-Anlage:
    Waschtisch: DIANA PLUS2
    Einhebelmischer: DIANA TOP
    LED Lichtspiegel: DIANA FUN2
  • Das DIANA Gäste-WC - 3,7 m²
    >Mehr DIANA Alltagshelden
  • Das DIANA Gäste-WC - 3,7 m²
    Badheizkörper: KERMI
    >Mehr Badheizkörper
  • Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.

Das Gäste-WC – 2,4 qm

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Die Aufgabenstellung für dieses innenliegende Gäste-WC ohne Fenster hieß „elegant und puristisch“. Gäste-WCs bieten, wie in diesem Fall, häufig wenig Platz. Umso wichtiger ist eine geschickte Raumaufteilung und die Erhaltung der Durchgangsbreite.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Eine zurückhaltende Verfliesung mit wenigen, aber ausdrucksstarken Akzenten unterstützt den Wunsch nach puristischer Eleganz. Um Monotonie zu vermeiden, wurden Wandfliesen in verschiedenen Formaten gewählt. Ein hoher Weißanteil speziell nach oben hin und eine lichtstarke Beleuchtung lassen den Raum optisch größer wirken. Badheizkörper und der Unterschrank des Waschtisches setzen sparsame farbliche Kontraste. Durch die Integration einer kleinen Wand wurde die Toilette dem direkten Blickfeld entzogen. Gleichzeitig gewinnt das Gäste-WC durch diesen Kniff an Kontur.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansicht
    WC: KERAMAG
    Waschtisch und Möbel: VILLEROY & BOCH
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Spiegel: BURGBAD

Das Gäste-Bad − 4 qm

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Bei diesem Gäste-Bad in L-Form wurde besonderer Wert auf eine dezente Gestaltung, einen großzügigen Duschbereich und möglichst hohe Bewegungsfreiheit gelegt. Türen und Fenster sollten leicht zugänglich sein.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Das fertige Gäste-Bad präsentiert sich dezent und wandlungsfähig. Während im Duschbereich eine hohe Verfliesung als Spritzschutz gewählt wurde, ist das übrige Bad umlaufend teilhoch verfliest. Streifen hinter den Armaturen dienen der Akzentuierung. Beim Handwaschbecken mit Unterschrank wurde darauf geachtet, dass die Ausladung den Öffnungswinkel der Duschabtrennung nicht einschränkt. Der Badheizkörper verfügt über eine seitliche Öffnung, um vorgewärmte Handtücher aus der Dusche heraus bequem greifen zu können. Das WC wurde der direkten Blickachse entzogen. Die Anordnung über Eck lockert den Raum optisch auf.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC: TOTO
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtisch und Waschtischarmaturen: DIANA
    Unterschrank: SANIPA
    Duschfläche: BETTE
    Duschabtrennnung: DIANA
    Duscharmaturen: HANSGROHE
    Spiegel: DIANA

Das barrierefreie Bad − 6 qm

  • Grundriss − Skizzierung der Raumaufteilung
    Bei diesem barrierefreien Bad stand die Herausforderung im Zentrum, trotz eingeschränkter Raumgröße alle Bereiche auch mit einem Rollstuhl problemlos erreichen zu können. Durch eine breite Eingangstür mit Öffnung nach außen, eine klare Raumaufteilung und die Integration entsprechender Möbel und Accessoires wurde dieses Ziel auf eine auch optisch ansprechende Weise realisiert.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung
    Der ebenerdige, großzügige Duschbereich ist rollstuhlbefahrbar. Die Duschabtrennung lässt sich für zusätzlichen Raumgewinn komplett wegklappen. Die Dusche verfügt über einen einhängbaren Klappsitz und Haltestangen. Der Brausethermostat ist verbrühsicher. Der Waschtisch ist bequem mit dem Rollstuhl zu unterfahren. Neben dem Waschtisch ist ein Stützgriff befestigt, der jederzeit weggeklappt werden kann. Der Spiegel lässt sich kippen und ist damit auch in Sitzposition einsehbar. Das verlängerte WC ist so konstruiert, dass man bei Bedarf mit einem Toilettenstuhl einfach darüber fahren kann. Dank eines Papierrollenhalters mit Klappgriff ist das Papier leichter erreichbar. Auch die Bürstengarnitur mit verlängertem Griff ist auf eine bequeme Erreichbarkeit ausgelegt.
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC und Waschtisch: VILLEROY & BOCH
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtischarmatur: ORAS
    Möbel und Duschabtrennung: DIANA
    Badheizkörper: KERMI
    Accessoires und Haltegriffe: KEUCO
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC und Waschtisch: VILLEROY & BOCH
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtischarmatur: ORAS
    Möbel und Duschabtrennung: DIANA
    Badheizkörper: KERMI
    Accessoires und Haltegriffe: KEUCO
  • 3D-Darstellung − Die fertige Badplanung: Ansichten
    WC und Waschtisch: VILLEROY & BOCH
    WC-Betätigungsplatten: GEBERIT
    Waschtischarmatur: ORAS
    Möbel und Duschabtrennung: DIANA
    Badheizkörper: KERMI
    Accessoires und Haltegriffe: KEUCO

Das Wellnessbad mit Sauna - 18 qm (NEU)

  • Das Wellnessbad mit Kompaktsauna auf 18m²
    Die moderne Design-Kampaktsauna und die freistehende Badewanne sind nicht die einzigen Highlights dieses Wellnessbadezimmers. Neugierig geworden? Blättern Sie durch die Bilder für weitere 3D-Ansichten und die verwendeten Marken.
  • Das Wellnessbad mit Kompaktsauna – Grundriss
    Was zeichnet eine gute Badplanung aus? Das Gespür für eine optimale Raumaufteilung im Badezimmer. Unsere Frieling-Badplaner schaffen für Sie echte Wellnessbereiche.
  • Das Wellnessbad mit Kompaktsauna – Grundriss
    Nach dem Saunagang nehmen Sie in der Wellnesszone eine kurze Auszeit. Danach geht’s unter die erfrischende Dusche oder ins angenehm kühle Bad.
  • Das Wellnessbad mit Kompaktsauna – Die Wellnesszone
    Blick in die die Wellnesszone mit dem Doppelwaschtisch mit Unterschränken, der Kompaktsauna und der freistehenden Badewanne.
  • Das Wellnessbad mit Sauna – Badewanne mit Ausblick
    Sie müssen nur noch eintauchen und den Panoramablick genießen. Freistehende Badwannen sind voll im Trend. Dank der rundherum verbauten bodentiefen Fenster können Sie den Blick schweifen lassen.
    Badewanne: BETTE
    Wannenfüllarmatur: GROHE
  • Das Wellnessbad mit Sauna – Marken
    Dusche: ACO
    Kopfbrause: GROHE
    Spülrandloses Wand-WC: Geberit, Villeroy & Boch
  • Das Wellnessbad mit Sauna – Waschtisch-Anlage
    Edle Optik im Bad durch dunkle Fliesen und schwarzem KERMI-Badheizkörper. Als Kontrast dazu die moderne VILLEROY & BOCH Waschtischanlage in Weiß mit GROHE-Einhebelmischer und Lichtspiegel (ebenfalls VILLEROY & BOCH).
  • Das Wellnessbad mit Sauna – Blick in den Duschbereich
    Dusche: ACO
    Brausegarnitur: Grohe
  • Das Wellnessbad mit Sauna – Die Kompaktsauna
    Aufguss per Tastendruck mit der superkompakten DURAVIT Sauna für 1-2 Personen. Fakten gefällig? Ein Ofen mit Saunasteinen in der Seitenwand, 2 Sitzebenen und viele Komfortfunktionen wie zum Beispiel der Ofen-Timer, ein Energiespar-Modus oder das integrierte Bedienfeld in Steinoptik an der Außenseite der Seitenwand.
  • Das Wellnessbad mit Sauna – 3D Ansicht
    Es muss nicht immer Kieferoptik sein: diese moderne Sauna integriert sich nahtlos in das moderne Badezimmerdesign. Besuchen Sie jetzt unsere ausgezeichneten Frieling Bädergalerien für professionelle Beratung - alleine oder gemeinsam mit Ihrem Fachhandwerker. Bringen Sie gerne auch eine Schnellplanung mit, die Sie mit unserem kostenlosen Badplaner ganz einfach erstellen.

Kostenloser Badplaner zum Download

Sie möchten selbst eine Badplanung am PC durchführen? Laden Sie hier einen kostenlosen 2D-Badplaner herunter:

Kostenloser Frieling Badplaner

Vom Traum zum Traumbad